Logo Naturkonkret
Zurück
Naturkonkret Braten
Naturkonkret Braten Naturkonkret Braten Naturkonkret Braten

    Braten

    Hochlandrind

    5.80 CHF/ 100g
    • 800 g product.packingunit: Stk , product.packingunittext: Stück , product.priceunit: 100g , product.priceunittext: 100g , product.getWeightTotal: 800 db.ado.gew_einh:3
      CHF
      46.40
      0.00
    • 1000 g product.packingunit: Stk , product.packingunittext: Stück , product.priceunit: 100g , product.priceunittext: 100g , product.getWeightTotal: 1000 db.ado.gew_einh:3
      CHF
      58.00
      0.00
    • 1500 g product.packingunit: Stk , product.packingunittext: Stück , product.priceunit: 100g , product.priceunittext: 100g , product.getWeightTotal: 1500 db.ado.gew_einh:3
      CHF
      87.00
      0.00

Hochlandrind Braten
Das klassische Stück vom Hochlandrind wird aus der Schulter und aus den besten Teilen des hinteren Viertels geschnitten. Unsere Rinderherden leben ganzjährig im Freien. Sie werden ausschließlich mit frischem Gras, Heu und Wasser gefüttert. Dies verleiht dem Fleisch den urwürzigen, originalen Geschmack.

Zubereitung
24 Stunden im Voraus im Kühlschrank auftauen. Kurz abspülen und leicht abtrocknen vor der Zubereitung. Beim Niedergaren bewahrt der Braten die Textur und all seine Aromen. Ein wenig Olivenöl, eine Mischung aus trockenen, aromatischen Kräutern (Thymian, Bohnenkraut, Rosmarin, Majoran und Oregano z.B.), Salz und Pfeffer zum würzen verwenden. In einem Topf 2-3 Minuten anbraten, mit ein wenig Wasser ablöschen und im vorgeheizten Ofen bei 75 ° oder 80 ° je nach Gewicht mindestens 2 1/4 Stunden schmoren lassen. Bei 60 ° Temperatur für ein «à point» Braten. Die kalten Bratenscheiben in Stücke schneiden, in einer Weinsauce (Sauce Marchand) zubereiten und mit Spätzli oder Rösti servieren.

Zutaten
Fleisch vom Hochlandrind

Allergene
Keine